Erfassung und Erhalt von Kernobstsorten am Bayerischen Untermain

Die Region Bayerischer Untermain mit dem angrenzenden Spessart zählt zu den streuobstreichsten Gebieten in Bayern. Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft und Hotspots der Biodiversität. Teilen Sie uns Ihre Sorten mit:

Schlaraffenburger Streuobstagentur, Heimbach 8, 63778 Mömbris, Steffen Kahl, Tel: 06029-9931153, Fax: 06029-995699,  E-Mail: steffen.kahl(at)schlaraffenburger.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Obstsorten



Info-Veranstaltung zum Streuobstaktionsplan Aschaffenburg am 26.7.2019

am Freitag, 26.07.2019 um 19.00 Uhr
im Großen Sitzungssaal, Rathaus Aschaffenburg, Dalbergstraße 15

weitere Informationen zum Streuobstaktionsplan Aschaffenburg erhalten Sie hier: Link

 

Programm

  1. Begrüßung

Marc Busse, Stadt Aschaffenburg - Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz -

  1. Aktuelle Situation und Perspektive der Aschaffenburger Streuobstbestände

Ergebnisse der Bestandserfassung im Rahmen des Streuobst-Aktionsplanes

Alexander Vorbeck, Projektleiter

  1. Vorstellung Streuobstaktionsplan
- Vorgehensweise und Pflegekonzept
- Erste Umsetzungsmaßnahmen
- Unterstützungsangebot bei der Flächenpflege
- Verpachtung und Anpachtung von Streuobstflächen, Vertragsgestaltung usw.

Alexander Vorbeck, Projektleiter

      4. Ausblick und Diskussion

Ende gegen ca. 20.30 Uhr



Schlaraffenburger Apfelernte 2019

Nachdem uns das Jahr 2018 mit 960 Tonnen Äpfel eine Rekordernte beschert hatte, fiel das Erntejahr 2019 mit 184 Tonnen erwartungsgemäß eher bescheiden aus. Die Bäume gingen durch den Vollertrag im Vorjahr und die anhaltende Trockenheit sehr geschwächt ins neue Jahr, das abermals mit einer massiven Trockenheit an der Vitalität der Bäume nagte.



Volksbegehren „Rettet die Bienen“ wurde zum 01.08.2019 Gesetz

Welche Auswirkungen auf die Streuobstbestände sind zu erwarten

Der Bayerische Landtag hat am 17. Juli 2019 mit großer Mehrheit das von 1.750.000 Wahlberechtigten unterzeichnete Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen“ 1:1 übernommen und ins Bayerische Naturschutzgesetz integriert. Das mit der stärksten Beteiligung entschiedene Volksbegehren wird unmittelbar Gesetz in Bayern.

In einem zusätzlichen "Versöhnungsgesetz" mit Maßnahmenkatalog wurden einige Punkte bezüglich der Umsetzbarkeit präzisiert. Diese Punkte wurden im Rahmen eines Runden Tisches mit allen relevanten landesweiten Landwirtschafts- und Umweltorganisationen erarbeitet und weitgehend einvernehmlich festgelegt. Auch die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ Bayern) hatte sich tatkräftig eingebracht.



Unser Kühlanhänger zum Ausleihen

Wir sorgen für Ihre Erfrischung! Ab sofort können Sie unseren Kühlanhänger auch für Ihre Feierlichkeiten mieten.

Unser Kühlanhänger sorgt für gekühlte Getränke und mehr an heißen Sommertagen.

Sprechen Sie uns an: Tel: 06029-995644, morgane.habegger(at)schlaraffenburger.de



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du