Schlaraffenburger Lieferdienst

Liebe Kunden, gerne beliefern auch wir Sie mit unseren Produkten im Raum Aschaffenburg.

Dazu gehören die Orte: Aschaffenburg, Goldbach, Hösbach, Haibach, Laufach, Bessenbach, Waldaschaff, Sailauf, Blankenbach, Schöllkrippen, Krombach, Mömbris, Alzenau, Johannesberg, Glattbach, Kahl, Karlstadt, Kleinostheim, Mainaschaff, Stockstadt und Großostheim. Darüberhinaus auf Anfrage.

Der Mindestbestellwert für eine kostenfreie Lieferung beträgt € 30,-.

Gerne können Sie auch direkt über folgende Einrichtungen bestellen:

Stay at home - Aschaffenburg



Sie erhalten bei uns Apfelsecco, Quittenwein, Apfelsherry, verschiedene Apfelessig, Apfelschorle, Apfelsaft, - Wein und Cidre, solange der Vorrat reicht.

Unsere Preisliste zum Download: pdf Schlaraffenburger Preisliste 2020 (479 KB)

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Bestellung über
Tel: 06029-995644
E-Mail: morgane.habegger@schlaraffenburger.de



Willkommen bei Schlaraffenburger - Dafür stehen wir!

Das Schlaraffenburger Streuobstprojekt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesbund für Vogelschutz (LBV), der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg  und der Stadt Alzenau und hat das Ziel, unsere Streuobstwiesen durch eine wirtschaftliche Nutzung zu erhalten. Die ökologische Bewirtschaftung sichert die biologische Vielfalt und eine abwechslungsreiche Landschaft. Aus dem frischen Bioland-Obst entsteht ein urgesunder Saft.
Der "Schlaraffenburger Apfelsaft" steht für mehr Lebensqualität am Bayerischen Untermain.

 



Das Mistelprojekt im Landkreis Aschaffenburg

Der Landschaftspflegeverband Aschaffenburg e.V. hat ein Mistelbekämpfungsprojekt im Landkreis Aschaffenburg initiiert. Das Projekt wird durch die GlücksSpirale gefördert und hat eine Laufzeit von einem Jahr. Dabei soll das praktische Wissen zur effektiven Mistelbekämpfung in den Kreisen der Streuobstinteressierten verankert werden. Die Durchführung von Mistelbekämpfungskursen sowie eine gezielte Aufklärung sind ebenso Ziele der Kampagne. 



Erfassung und Erhalt von Kernobstsorten am Bayerischen Untermain

Die Region Bayerischer Untermain mit dem angrenzenden Spessart zählt zu den streuobstreichsten Gebieten in Bayern. Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft und Hotspots der Biodiversität. Teilen Sie uns Ihre Sorten mit:

Schlaraffenburger Streuobstagentur, Heimbach 8, 63778 Mömbris, Steffen Kahl, Tel: 06029-9931153, Fax: 06029-995699,  E-Mail: steffen.kahl(at)schlaraffenburger.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Obstsorten



Info-Veranstaltung zum Streuobstaktionsplan Aschaffenburg am 26.7.2019

am Freitag, 26.07.2019 um 19.00 Uhr
im Großen Sitzungssaal, Rathaus Aschaffenburg, Dalbergstraße 15

weitere Informationen zum Streuobstaktionsplan Aschaffenburg erhalten Sie hier: Link

 

Programm

  1. Begrüßung

Marc Busse, Stadt Aschaffenburg - Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz -

  1. Aktuelle Situation und Perspektive der Aschaffenburger Streuobstbestände

Ergebnisse der Bestandserfassung im Rahmen des Streuobst-Aktionsplanes

Alexander Vorbeck, Projektleiter

  1. Vorstellung Streuobstaktionsplan
- Vorgehensweise und Pflegekonzept
- Erste Umsetzungsmaßnahmen
- Unterstützungsangebot bei der Flächenpflege
- Verpachtung und Anpachtung von Streuobstflächen, Vertragsgestaltung usw.

Alexander Vorbeck, Projektleiter

      4. Ausblick und Diskussion

Ende gegen ca. 20.30 Uhr



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du