Apfelringe - wieder erhältlich

Eine leckere und gesunde Knabberei:

Für unsere Apfelringe werden nur Äpfel aus Streuobstwiesen der Region Aschaffenburg verwendet, die nach Bioland-Kriterien bewirtschaftet werden. Dabei werden altbewährte heimische Sorten, wie z.B. Brettacher, Blenheim und Bohnapfel eingesetzt.

Mit dem Kauf von Schlaraffenburger Apfelringen tragen Sie zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen bei. Die Herstellung erfolgt im Hofgut Marjoß des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. und bietet Menschen mit Beeinträchtigungen sinnvolle Arbeit.

Aus 1 kg Frischobst werden nach dem Trockenvorgang ca. 100 g Apfelringe. Das Trocknen der Äpfel ist die Konservierungsmethode, bei der der Nährwert am besten erhalten bleibt.
Apfelringe sind eine gesunde Alternative zu Süßigkeiten für die ganze Familie.

Sie erhalten unsere Apfelringe in ganzen Stücken abgepackt zu 75 g.

Eine Übersicht über unsere Verkaufsstellen finden Sie hier: Link

Beachten Sie auch unsere Präsente!

Alle unsere Produkte sind zertifiziert nach:

 

 

Bei Facebook

Newsletter abonnieren

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!

Erläuterungstafel KULAP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.