Streuobstaktionsplan Sailauf

Im Rahmen des Streuobstaktionsplanes für die Gemeinde Sailauf hat sich insgesamt eine gute Altersstruktur der vorhandenen Obstbäume ergeben. Es gibt zahlreiche Anpflanzungen, die den Fortbestand des Biotoptyps in der Gemeinde sichern. Die Gemeinde und die im Streuobst Aktiven haben alle Hände voll zu tun, um diese Bestände zu pflegen und langfristig zu sichern. Daher sollen künftige Pflanzungen eher mit pflegeextensiven Arten vorgenommen werden (Walnuss, Kirsche, Birne). Außerdem haben sich einige Defizitbereiche ergeben, in denen das Streuobst in der Landschaft nicht wahrgenommen wird. Dort sollen nun bevorzugt wegbegleitende Obstbaumreihen oder Einzelbäume gepflanzt werden. Die Planungen laufen und die ersten Pflanzungen sollen im Herbst 2019 erfolgen. Dies soll vorerst überwiegend auf gemeindeeigenen Grundstücken geschehen, um eine möglichst einfache Abwicklung zu gewährleisten.

Die Ergebnisse der Streuobstkartierung finden Sie hier.

Im Rahmen des Streuobstaktionsplanes wurden eine Reihe von Obstwiesesen saniert und stehen nun zur Verpachtung zur Verfügung. Die Flächen finden Sie in der Streuobstbörse.

 



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du