23.02.2022 10. Bio-Streuobsttagung

„Streuobst 2.0 - eine alte Obstkultur wird neu gedacht“

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2022 ist ein historisches Jahr, denn nun beginnt die Umsetzung des Bayerischen Streuobstpakts, der in dieser Form bisher einzigartig in Deutschland ist. Ausgehend davon wollen wir mit unserer Tagung dazu anregen, Streuobst neu zu denken und bieten mit verschiedenen Vorträgen eine breite Diskussionsbasis für die Zukunft.

Da uns das Thema Corona noch immer beschäftigt und auch noch kein Ende der Pandemie in Sicht ist, können wir die Tagung leider nur als Onlineveranstaltung durchführen. Sie können am Bildschirm die Tagung über die Plattform Cisco Webex verfolgen und dann über den Chat Fragen stellen. Wir hoffen trotzdem, dass wir viele Anmeldungen für die Tagung bekommen und wünschen Ihnen vor allem für das neue Jahr, dass Sie gesund bleiben.

Termin:
Mittwoch, 23.02.2022 Beginn: 09.00 Uhr

Bitte melden Sie sich Online auf folgender Seite an!
Link zur Anmeldeseite

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Zugangslink und Hilfestellungen, um die Tagung verfolgen zu können.

Die Anmeldezeit läuft bis 16. Februar 2022.

 

Tagungsprogramm

09.00 - 09.15 Begrüßung und Einleitung
09.15 - 09.45 Der Bayerische Streuobstpakt, Cordula John, StMELF
09.45 - 10.00 Diskussion
10.00 - 10.45 Zielgerichteter Anbau von Streuobst für die Zukunft, Sebastian Grünwald, Grassl Hof, Ruhpalzing
10.45 - 11.00 Diskussion
11.00 - 11.45 Neue Ideen und Partner für die Anlage von Streuobstwiesen, Norbert Metz, LPV Mittelfranken
11.45 - 12.00 Diskussion
12.00 - 13.00 Mittagspause
13.00 - 13.45 Der Wert der Obstbäume für Kinder, Erwachsene und Ruhende, Barbara Stadlinger, Obernzenn
13.45 - 14.00 Diskussion
14.00 - 14.45 Unser Obstparadies – Obstanbau ohne Pestizide, Martin Geng, Staufen im Breisgau
14.45 - 15.15 Diskussion
15.15 - 16.00 „Eva und Adam“- Tafelobst aus Streuobstsorten, Alois Wilfling, OIKOS, Gleisdorf, Steiermark
Abschlussdiskussion und Verabschiedung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.