Modul 6: Sommerschnitt



Referenten: Alexander Vorbeck, Michael Specht
 
Inhalt:
Durch den Sommerriss kann man frühzeitig das Wachstum des Baums steuern und spart sich und dem Baum aufwändige Schnitte im Winter. Der Sommerschnitt dient vor allem der Triebberuhigung. Kirschen werden bevorzugt im Sommer geschnitten. Ein wichtiger Teil des Kurses ist die Nachschau der im Winter geschnittenen Bäume um zu sehen, wie die Bäume auf die Eingriffe reagiert haben. 
Inhalte sind:
  • Auswirkung des Schnittzeitpunkts
  • Verschiedene Formen der Sommerbehandlung
  • Pinzieren
  • Besonderheiten beim Schnitt von Kirschbäumen
  • Schnittpraxis unter Anleitung
  • Sonstige Baumpflegearbeiten (Baumscheibenpflege, Kontrollgänge…)
  • Nachschau der im Winter geschnittenen Bäume
  • Nachpflege der im Winter geschnittenen Bäume
 
Teilnahmevoraussetzung:
Teilnahme an Modul 1 (Grundlagen des Obstbaumschnitts und Jungbaumerziehung) und Modul 2 (Altbaumpflege)
 
 
Preis: 60 €, die Kursgebühren sind nach § 4 Nr. 21a bb UstG umsatzsteuerbefreit.

Anmeldungebogen zum Download: 

pdf Anmeldung Streuobst-Baumwart-Ausbildung 2019_20 (356 KB)

pdf Anmeldung Streuobst-Baumwart-Ausbildung 2020/21 (149 KB)

> Bitte ausgefüllt rechtzeitig wieder an uns zurück schicken.

Hinweis zum Ausfüllen: Sie haben die Möglichkeit, das pdf auszudrucken und per Post, E-Mail oder Fax an uns zu senden. Darüberhinaus lässt sich das pdf auch papierlos direkt am Bildschirm ausfüllen, unterschreiben, speichern und per E-Mail an uns zurückschicken. Mit den folgenden Links erhalten Sie weitere Informationen, dazu werden Sie auf Seiten des Unternehmens Adobe geleitet:

Download des Adobe Acrobat Reader

FAQ: Unterschreiben mit digitalen Signaturen

Ein pdf-Dokument signieren


zur Übersicht über die Ausbildungsmodule

-> Alle Informationen erhalten Sie auf diesem pdf zum Selbst-Ausdrucken:    pdf Baumwartausbildung Aschaffenburg (1.03 MB)

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.